Der Liedermacher Ruedi Stuber stand 1972 ein erstes Mal mit den Berner Troubadours auf der Bühne. Reto Zeller war da gerade mal zwei Jahre alt. Als Zeller später auch auf den Geschmack der Lieder kam, waren nicht zuletzt die Berner Troubadours daran schuld.

Heute sind Stuber und Zeller aktive Wirbler in der deutschsprachigen Liedermacherszene: Sie organisieren beide Liedermacher-Festivals und stehen regelmässig selber auf der Bühne. Im Gespräch reden sie über ihre Vorbilder und darüber, was ein gutes Lied ausmacht. Und natürlich hören sie sich gemeinsam ihre Lieblings-Lieder an!

Redaktion: Barbara Anderhub